Archiv der Kategorie: Allgemein

KUNSTpause

HELEN EGGENSCHWILER (LU)

Trotz schlechtem Wetter war die Vernissage vom Freitag, 4. Okt. sehr gut besucht. Fast drei Generationen interessierten sich für die künstlerische Arbeit von Helen Eggenschwiler.

Die Performance von CHIARA OTTAVI (TI) war intensiv und vieldeutig.


Max Huber

1919 – 1992 Grafiker aus Baar

Eindrücke von der Vernissage vom Freitag, 6. September. Der Initiant der Ausstellung, Patrick Röösli, hat im KunstKiosk ein neues Ambiente geschaffen.

Plakat-Reproduktionen und eine Bildtafel zeigen Max Hubers Lebensstationen auf.
Hinter dem Vorhang verbirgt sich ein Ruheraum mit Originalwerken aus dem Besitz der Gemeinde Baar. Dazu ertönt eine akustische Installation.
Das Duo Amstad Kessler spielte Jazz vom Feinsten im Stil der 50 Jahre

Klea and friends

Die Vernissage vom Freitag, 21. Juni war spannungsgeladen. Viele Gäste fanden sich ein und bewunderten Klea Weibels Goldschmiedearbeiten (ZG). Jasmin Glaab (BS) bot als Pendant zu den Schmuckgeschichten eine viel-fältige Kussinstallation mit Licht; die schwarzweiss Fotografie stammte von Marianne Mettler.
Die Performance von Hanga Séra (ZH) beeindruckte mit Tiefe und Witz.

Klea Weibel mit Kundschaft

Schmuck in Kuss-Szenerie von Jasmin Glaab,
Fotoarbeit von Marianne Mettler

Performance von Hanga Séra

Zebrafant Open Air Poetry Slam

Samstag, 22. Juni. Fulminant gings am nächsten Abend gleich weiter. Grossaufmarsch von Interessierten wagten sich trotz schlechter Wettervorhersage in den Fellmann-Park.
9 Künstler aus der deutschsprachigen Schweiz gaben ihre Poesie zum Ausdruck und heizten das Publikum zu Bestform an.

Dada-Abend mit Finissage von Protections

Die DaDa-Soirée vor dem Hintergrund der Protections ergab eine spannende Mischung. Vor grossem Publikumsaufmarsch rollten die dadaistischen Darbietungen ihren Gang. Heiterkeit, Spannung und Lachen erfüllte den mit Sonne beleuteten Park, immer wieder.

Karisa Meyer mit Stimm-Performance

St.Pauli alias Paul Dorn in Aktion

Severin Hofer von HOFFNUNG+KIWI im Abendlicht……

Barbara Baumann,
Protections

Die Vernissage von Barbara Baumann am Freitag, 10. Mai war ein schöner Erfolg. Die über 600 Exponate der Protections-Komposition lockten viele Neugierige an. Die stimmige Atmosphäre begünstigte Begegnung und Diskussion.

Die lebende Krippe

Inmitten der Ausstellung DERRIÈRE fand am Samstag, 1.Dezember  im KunstKiosk Baar ein herrliches Krippen-Spiel statt.
Maria Greco, Severin Hofer und Freunde inszenierten auf schräge Art und Weise das Weihnachtsgeschehen….. .
Der vollbesetzte KuKi dampfte vor Vergnügen; die Geburt verlief fast komplikationslos.

Derrière / Fotografie Silvia Feusi Bopp /Baar

Gut besucht war die Vernissage Derrière vom 9.November.
Im herbstfarbenen  Fellmann-Park trafen sich Kunstinteressierte bei Suppe, Rotwein und anderen Feinitäten. Die Solo-Performance von Julian von Flüe (Akkordeon) begeisterte restlos. Das Ratespiel um die Fotos, „Who is Who“, erheiterte zudem das Publikum. Als Preis winkte….ein Kopf, ein Schoggi-Köpfchen.

HERZJESUHERZ von Zeno Schneider / Konrad Reichmuth (SZ)

Lesung: HERZJESUHERZ „Aus tiefstem Herzen…“ vom Freitag, 31.August.

Volles Haus im KunstKiosk bei der Lesung von Marann Schneider-Schnyder.
Zeno Schneider untermalte die alten Wunderberichte mit dem Trümpi.

Am Freitag 24. August fand die Vernissage von HERZJESUHERZ statt.

Nebst BaarerInnen reiste auch Publikum aus Einsiedeln zum KunstKiosk.

 

Jubiläum 2018

KunstKiosk Jubiläum

Am Samstag, 30. Juni feierte der KunstKiosk im Fellmann-Park sein Fünfjähriges.
Zahlreich erschien das Publikum und genoss beim schönsten Wetter Musik, Wurst, Bier und gemütliches Zusammensein bis in die späten Abendstunden.

 

 

 

Begrüssung durch den Gemeindepräsidenten.

Trio EUTER