Wechselspiel

Bildschirmfoto 2014-03-26 um 22.40.12 UhrWechselspiel

von Eva Christen – Inés Hubacher – Heidi Nil

Vernissage: Freitag, 11. April 2014, 17 – 21 Uhr

 

Öffnungszeiten:
Freitag, 25. April, 17 -20 Uhr
Samstag, 12. April, 19. April, 26. April, 10 – 14 Uhr
Ostermontag, 21. April, 12 -16 Uhr

Heidi Nil Eva Christen Inés Hubacher

Die drei Künstlerinnen arbeiten seit mehr als zehn Jahren im gleichen Atelier. Nebst der eigenständigen Arbeit an individuellen Themen spannen sie ab und zu für grössere Projekte zusammen. Letztes Jahr entstand mit einer weiteren Atelierkollegin die Installation Fluren anlässlich der Ausstellung Skulpturen in Baar.

 

«Wechselspiel» zeigt Auszüge aus einem Projekt der drei Künstlerinnen. Jede Künstlerin schuf eine Vorlage, welche weitergereicht und neu bearbeitet wurde. Jedes Bild ist eine Reaktion auf die Arbeit der Vorgängerin – ein Spiel mit Anknüpfungspunkten, Formen, Farben, Bildausschnitten und -inhalten.

 

Boxfish & Co. von Myrtha Steiner

Bildschirmfoto 2014-02-23 um 22.20.03 UhrBoxfish & Co. – Ein Künstlerbuch in Arbeit von Myrtha Steiner

Vom 7. – 29. März 2014

Vernissage: Freitag, 7. März 2014, 17 – 20 Uhr

Öffnungszeiten: Samstag, 10 – 14 Uhr

Fisch Bar: Freitag, 14. und 21. März, 17 – 20 Uhr, Apéro mit Kollekte / Die Künsterlin schenkt aus.

Myrtha Steiner lernt im Südchinesischen Meer tauchen und ist sofort fasziniert von der Welt unter Wasser mit ihren Korallenriffen, den zauberhaften Fischen und kantigen Muscheln.

Ihre Erinnerungen an die 2382 Minuten unter Wasser hält Myrtha Steiner in Skizzen fest, dabei bildet sie nicht die reale Unterwasserwelt ab, sondern eine Interpretation in ihrer eigenen künstlerischen Sprache.

Die Lithografien entstehen mit der Handdruckpresse in aufwendiger Arbeit und werden als Buch in kleiner Auflage gebunden.

 

 

Fischsuppe – Grafische Arbeiten von Gianni Fabris

Bildschirmfoto 2014-01-29 um 9.13.50 Uhr

Fischsuppe – Grafische Arbeiten von Gianni Fabris

Vernissage: Donnerstag 6. Februar 18 – 20 Uhr

Öffnungszeiten : Samstag 8. Februar / 15. Februar 10 – 12 Uhr

Verlängert bis 22. Februar 2014

Gianni Fabris zeigt in der Ausstellung die Dokumentation zu seiner Abschlussarbeit der Fachklasse Grafik in Luzern zum Thema “Fisch”.

Seine Arbeiten folgen dem Fisch aus dem Wasser in unsere Teller und Köpfe. Woher nehmen wir uns das Recht Fische zu angeln? Liegt es daran, dass der Fisch einfach nicht protestieren kann?!

Mehr über Gianni Fabris unter Veranstaltungen oder auf seiner Homepage www.giannifabris.ch

Kunstkiosk im Advent – Annemarie Regez liest

Bildschirmfoto 2013-11-26 um 19.45.34 Uhr

Sonntag, 22. Dezember 2103, 16.00 Uhr

“Wild auf den Westen”

Annemarie Regez liest und erzählt aus ihrem Buch über drei, die auszogen und in Amerika ihr Glück fanden.

Geniessen Sie die weihnächtliche Stimmung mit diesen Lebensgeschichten bei Glühwein oder Punsch.

Ausserordentliche GV Verein Kunstkiosk Baar

Bildschirmfoto 2013-11-12 um 20.16.29 Uhr

Mittwoch, 13. November 2013

20. 00 Uhr Restaurant Rössli, Baar

Im Anschluss an die GV wird eine Essen organisiert, die Kosten trägt jeder selber. Bitte um Anmeldung.

Traktanden:

Begrüssung / Rückblick / Bericht Vorstand / Neuwahlen Vorstand / Abstimmung Statuten / Kassa / Programm 2013/2014 / Varia

Abfallkalender – Ausstellung von Thomas Lötscher – Veri

Abfallkalender AusstellungDas einzigartige Abfallkalender-Archiv ist exklusiv erstmals  im Kunstkiosk Baar zu sehen.

5. Oktober bis 2. November 2013

Vernissage: Samstag, 5. Oktober 2013, 10 – 14 Uhr

geöffnet jeweils am Samstag, 10 – 14 Uhr

Der Kabarettist Thomas Lötscher hat sich in seinem letzten Programm “Ab- und Zufälle” als Kunstfigur “Veri” intensiv mit den Eigenarten der artgerechten Entsorgung auseinandergesetzt. Dabei ist er auf eine erschreckende Tatsache gestossen – das einzigartige Schweizer Kulturgut “Abfallkalender” ist vom Aussterben bedroht. Als Vermächtnis für sein vergangenes Programm hat er darum begonnen, ein Abfallkalender-Archiv aufzubauen. Entdecken Sie Schweizer Behördenkultur gespickt mit kreativen Wortschöpfungen und witzigen Pictogrammen – exklusiv im Kunstkiosk Baar.

 

 

Baarer Geschichten – Ausstellung von Barbara Baumann

DSC03944-1Vernissage:

Samstag, 14. September 2013  – 10 bis 14 Uhr

geöffnet jeweils am Samstag von 10.00 – 14.00 Uhr

Barbara Baumann hat diesen Sommer mit dem Fotoapparat in Baar nach Mustern und Strukturen an Orten gesucht, die ihr täglich begegnen.

Unzählige kleinformatige Bilder sind dabei entstanden, die Barbara zu Kompositionen zusammengenäht hat, die “Baarer Geschichten” erzählen. Entdecken Sie in den Bildern von Barbara Baumann Bekanntes und Fremdes in Baar.

 

Ausstellung Kleinskulpturen

IMG_7492

13. August – 7. September 2013

Eröffnung: 13. August, 19.00 Uhr

Geöffnet jeweils am Samstag, 10.00 – 14.00 Uhr

 

Gleichzeitig mit der Skulpturenausstellung in Baar werden im Kunstkiosk Skulpturen in Kleinformat von verschiedenen Künstlerin ausgestellt.